Lufthansa: Neuer “Handgepäck-Tarif” Update Oktober 2019

A320 Lufthansa Frankfurt
Eine A320 Maschine der Lufthansa am Flughafen Frankfurt

Lufthansa bietet ab Sommer 2018 einen neuen Tarif an, den sogenannten Economy „Light“ Tarif. Und wie die Überschrift von diesem Artikel erahnen lässt, wird bei diesem neuen Tarif nur Handgepäck erlaubt sein. Der neue Tarif wird von Lufthansa auf den Nordamerika-Strecken eingeführt. Die gesamte Lufthansa-Gruppe, also auch die Tochtergesellschaften, SWISS, Brussels Airlines und Austrian Airlines führen diesen neuen Tarif ein.

 Upadate Oktober 2019:  Zum 30.10.2019 führt die Lufthansa-Gruppe den Economy Light“ Tarif auch auf Strecken nach Afrika, Asien, Nahost und Südamerika ein. Damit ist der günstige Tarif auf nahezu allen interkontinentalen Strecken von Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS verfügbar.

Dieser neue Tarif soll der neue Basis-Tarif des Konzerns werden und die Sparfüchse unter uns ansprechen. Trotzdem lässt sich bei Bedarf noch ein Gepäckstück oder Wunschsitzplatz dazu buchen. Während des langen Fluges nach Nordamerika müsst ihr aber nicht hungern (oder durstig bleiben), da es weiterhin freie Mahlzeiten und Getränke gibt.

Für die Lufthansa-Gruppe und damit auch für SWISS, Brussels Airlines, Austrian Airlines, sowie Eurowings gelten beim Handgepäck die Maße 55 x 40 x 23 cm und maximal 8 kg Gewicht. Angaben zu Maße und Gewicht anderer Fluggesellschaften findet ihr hier.

WeiterlesenLufthansa: Neuer “Handgepäck-Tarif” Update Oktober 2019

easyJet:Handgepäck- & Gepäckbestimmungen

EasyJet ist eine britische Fluggesellschaft mit Sitz in London und ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft in Europa. In Deutschland fliegt easyJet unter anderem die Flughäfen Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel, Dresden, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München und Stuttgart an. Natürlich hat auch easyJet wie jede andere Fluggesellschaft ihre eigenen Bestimmungen zu Größe und Gewicht beim Handgepäck. Eine Besonderheit bei easyJet ist die Tatsache, dass bei ihr keine Gewichtsbegrenzungen für das Handgepäckstück gelten. Das heißt, der Handgepäck-Koffer darf beliebig viel wiegen und eine maximale Größe von 56 x 45 x 25 cm haben.

Im Folgenden möchte ich dir die Bestimmungen zum Handgepäck- und Aufgabegepäck genauer erläutern und worauf du achten solltest.

easyJet
EasyJet-Maschinen in Berlin-Tegel.

WeiterleseneasyJet:Handgepäck- & Gepäckbestimmungen

Handgepäck- und Gepäck-Regeln bei Scoot

Mit Scoot von Berlin nach Singapur
Marina Bay und im Hintergrund die Skyline von Singapur. Mit Scoot könnt ihr nun per Direktflug zwischen Singapur und Berlin fliegen.

Scoot ist ein Billigflieger aus Singapur und eine Tochtergesellschaft von Singapore Airlines. Ab dem 20. Juni 2018 wird Scoot erstmalig Deutschland anfliegen auf der Strecke Berlin – Singapur. Die Preise für Hin- und Rückflug nur mit Handgepäck beginnen ab circa 300 Euro. Einen Flug für 300 Euro zu finden ist schwer und meistens sind es so um die 350 Euro oder mehr.

Deshalb möchte ich euch die Handgepäck- und Gepäck-Bestimmungen von Scoot vorstellen. Außerdem habe ich im Artikel zu Größe und Gewicht die Daten von Scoot in die Tabelle mit den Handgepäckbestimmungen eingetragen.

Wie viel Handgepäck ist bei Scoot erlaubt?

Bei Scoot dürft ihr im Economy-Tarif ein großes Handgepäckstück und einen persönlichen Gegenstand mitnehmen. Das große Handgepäck darf die Maße 54 x 38 x 23 cm haben und die Gesamtlänge von 115 cm nicht überschreiten (am Ende des Artikels findet ihr zwei passende Beispiele oder hier klicken). Das zusätzliche Gepäckstück (persönlicher Gegenstand) kann beispielsweise ein Laptop- oder eine Handtasche sein. Zusammen mit dem zusätzlichen Gepäckstück darf das Gewicht maximal 10 kg betragen.

WeiterlesenHandgepäck- und Gepäck-Regeln bei Scoot

Condor bietet nun Handgepäck-Tarif Economy Light an

Condor
Condor, eine Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group, bietet nun auch auf Langstrecken Handgepäcktarife an
Seit Oktober 2018 bietet Condor auch auf vielen ihrer Langstreckenflüge einen Tarif nur mit Handgepäck an. In dem Tarif „Economy Light“ ist nur noch Handgepäck inklusive. Auf ihren Kurzstrecken haben sie schon länger reine Handgepäck-Tarife im Angebot. Damit folgt der Ferienflieger anderen großen Fluggesellschaften, wie Lufthansa oder Scoot, die auf ihren Langstreckenflügen ebenfalls reine Handgepäck-Tarife anbieten. Generell geht der Trend dahin, auch auf Langstrecken günstigere Tarife anzubieten bei denen nur noch Handgepäck inklusive ist.

Üblicherweise darfst du bei Condor einen Handgepäck-Koffer mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und einem Gewicht von 8 kg mitnehmen. Es gibt aber eine Ausnahme: Im günstigen „Economy Light“ Tarif darfst du auf der Kurzstrecke in der Tarif-Zone 1 und 2 nur noch eine kleine Tasche mit den Maßen 40 x 30 x 10 cm mitnehmen.

Update zur aktuellen Lage:
Condor hat bestätigt, dass sie trotz der Pleite ihres Mutterkonzerns Thomas Cook den Flugbetrieb aufrechterhalten. Die Bundesregierung und die hessische Landesregierung hat die Zusage für einen Überbrückungskredit erteilt. Damit kann der Betrieb über einen längeren Zeitraum fortgeführt werden, um beispielsweise einen Käufer bzw. Investor zu finden. Aktuelle Informationen findest du auf der Seite der Fluggesellschaft.

WeiterlesenCondor bietet nun Handgepäck-Tarif Economy Light an

WOW Air: Handgepäck- & Gepäckbestimmungen (Update April 2019)

Update: WOW Air musste wegen finanzieller Schwierigkeiten den Flugbetrieb Ende März 2019 einstellen.

Die Regeln und Bestimmungen zum Handgepäck bzw. Gepäck der isländischen Billigfluggesellschaft WOW Air unterscheiden sich kaum von denen anderer Fluggesellschaften. Gewisse Regeln, wie die zu Flüssigkeiten oder Medikamenten im Handgepäck sind bei allen Fluggesellschaften gleich, da sie sich nach Gesetzen richten müssen. Wohingegen sich die Handgepäckbestimmungen bei jeder Fluggesellschaft unterscheiden können, weil es keine einheitliche gesetzliche Regelung hierzu gibt. Und auch die Handgepäckbestimmungen der isländischen Fluggesellschaft haben ein paar Besonderheiten. Deshalb stelle ich euch hier die Handgepäck- & Gepäckregeln von WOW Air vor.

WeiterlesenWOW Air: Handgepäck- & Gepäckbestimmungen (Update April 2019)

Ryanair – neue Regeln für das Handgepäck (Update Februar 2019)

Ryanair Handgepäck Handgepäck-Richtlinien
Werden zukünftig nicht mehr so viele Passagiere bei Ryanair nur mit Handgepäck reisen?

Ab dem 1. November 2018 gelten bei Ryanair neue Regeln für das Handgepäck. Es darf nur noch eine kleine Handgepäcktasche mit ins Flugzeug genommen werden und für das „große“ Handgepäck werden Extra-Gebühren fällig. Nach der Änderung vom 15. Januar 2018 ist dies die zweite große Änderung bei dem irischen Billigflieger. Mit der Regeländerung im Januar 2018 sollte das große Handgepäck von Passagieren mit Standardticket bei Bedarf im Frachtraum transportiert werden. Und zwar immer dann, wenn zu viele Fluggäste mit großen Handgepäck reisen wollten. Zum 1. November 2018 hat Ryanair die Regeln nun nochmals geändert und führt nun Gebühren für das große Handgepäck ein.

WeiterlesenRyanair – neue Regeln für das Handgepäck (Update Februar 2019)

Wizz Air: Neue Handgepäckbestimmungen (Update Oktober 2018)

Handgepäckbestimmungen handgepäck Wizz Air
Was sind die Handgepäckbestimmungen bei Wizz Air?

Zum 1. November 2018 hat Wizz Air seine Regeln für das Handgepäck geändert. Ab sofort ist im Basistarif nur noch die Mitnahme von einem kleinen Handgepäckstück in die Flugzeugkabine erlaubt. Das kleine Handgepäckstück darf die Größe von 40 x 30 x 20 cm nicht überschreiten. Möchtet ihr hingegen ein großes Handgepäckstück mitnehmen, dann müsst ihr die Tarifoption Priority für eine Extragebühr buchen. Das große Handgepäck darf die Handgepäckmaße von 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten.

Damit folgt die Fluggesellschaft erneut einer Änderung, die Ryanair vorgelegt hat. Im letzten Jahr führte Ryanair die Regel ein, dass das „große“ Handgepäck nicht mehr in die Flugzeugkabine mitgenommen werden darf, sondern nur noch im Frachtraum transportiert wird. Und auch der neusten Änderung von Ryanair folgt Wizz Air nun: So ist Basis-Tarif nur noch ein kleines Handgepäck inklusive und für das große Handgepäck wird ab sofort eine Gebühr verlangt.

Kurz gesagt: Damit ist im Standardtarif nur noch die Mitnahme einer Handgepäcktasche oder eines kleinen Rucksacks in die Flugzeugkabine erlaubt. Möchtet ihr mehr mitnehmen, dann müssen entsprechende Tarife bzw. Tarifoptionen gebucht werden.

WeiterlesenWizz Air: Neue Handgepäckbestimmungen (Update Oktober 2018)