WOW Air: Handgepäck- & Gepäckbestimmungen

Die Regeln und Bestimmungen zum Handgepäck bzw. Gepäck der isländischen Billigfluggesellschaft WOW Air unterscheiden sich kaum von denen anderer Fluggesellschaften. Gewisse Regeln, wie die zu Flüssigkeiten oder Medikamenten im Handgepäck sind bei allen Fluggesellschaften gleich, da sie sich nach Gesetzen richten müssen. Wohingegen sich die Handgepäckbestimmungen bei jeder Fluggesellschaft unterscheiden können, weil es keine einheitliche gesetzliche Regelung hierzu gibt. Und auch die Handgepäckbestimmungen der isländischen Fluggesellschaft haben ein paar Besonderheiten. Deshalb stelle ich euch hier die Handgepäck- & Gepäckregeln von WOW Air vor.

weiterlesenWOW Air: Handgepäck- & Gepäckbestimmungen

Wizz Air: Neue Handgepäckbestimmungen (Update Oktober 2018)

Zum 1. November 2018 hat Wizz Air seine Regeln für das Handgepäck geändert. Ab sofort ist im Basistarif nur noch die Mitnahme von einem kleinen Handgepäckstück in die Flugzeugkabine erlaubt. Das kleine Handgepäckstück darf die Größe von 40 x 30 x 20 cm nicht überschreiten. Möchtet ihr hingegen ein großes Handgepäckstück mitnehmen, dann müsst ihr die Tarifoption Priority für eine Extragebühr buchen. Das große Handgepäck darf die Handgepäckmaße von 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten.

Damit folgt die Fluggesellschaft erneut einer Änderung, die Ryanair vorgelegt hat. Im letzten Jahr führte Ryanair die Regel ein, dass das „große“ Handgepäck nicht mehr in die Flugzeugkabine mitgenommen werden darf, sondern nur noch im Frachtraum transportiert wird. Und auch der neusten Änderung von Ryanair folgt Wizz Air nun: So ist Basis-Tarif nur noch ein kleines Handgepäck inklusive und für das große Handgepäck wird ab sofort eine Gebühr verlangt.

Kurz gesagt: Damit ist im Standardtarif nur noch die Mitnahme einer Handgepäcktasche oder eines kleinen Rucksacks in die Flugzeugkabine erlaubt. Möchtet ihr mehr mitnehmen, dann müssen entsprechende Tarife bzw. Tarifoptionen gebucht werden.

weiterlesenWizz Air: Neue Handgepäckbestimmungen (Update Oktober 2018)

Ryanair – neue Regeln für das Handgepäck (Update August 2018)

Ryanair Handgepäck Handgepäck-Richtlinien
Werden zukünftig nicht mehr so viele Passagiere bei Ryanair mit Handgepäck reisen?

Ab dem 1. November 2018 gelten bei Ryanair neue Regeln für das Handgepäck. Es darf nur noch eine kleine Tasche mit ins Flugzeug genommen werden und für das „große“ Handgepäck werden Extra-Gebühren fällig. Nach der Änderung vom 15. Januar 2018 wäre dies die zweite große Änderung in diesem Jahr. Mit der Regeländerung im Januar 2018 sollte das große Handgepäck von Passagieren mit Standardticket bei Bedarf im Frachtraum transportiert werden. Und zwar immer dann, wenn zu viele Fluggäste mit großen Handgepäck reisen wollten. Zum 1. November 2018 hat Ryanair die Regeln nun nochmals geändert und führt nun Gebühren für das große Handgepäck ein.

Passagiere, die den günstigsten Tarif Non-priority buchen, dürfen nur noch eine kleine Tasche kostenfrei (ohne Rollen) mitnehmen. Die kleine Tasche darf eine maximale Größe von 40 x 20 x 25 cm haben (bisher galten die Maße 35 x 20 x 20 cm). Die Maße entsprechen einer Handtasche, Laptop-Tasche oder einem kleinen Rucksack. Nur im Tarif Priority (+6 Euro) ist die Mitnahme von zwei Handgepäckstücken in die Flugzeugkabine erlaubt. In diesem Fall darf ein großes Handgepäckstück mit der maximalen Größe von 55 cm x 40 cm 20 cm und bis zu 10 kg Gewicht mitgenommen werden, sowie eine kleine Tasche mit den Maßen 40 x 20 x 25 cm mitgenommen werden. Nur wenn ihr diese Zusatzleistung gebucht habt, dürft ihr zukünftig das große Handgepäckstück in die Flugzeugkabine mitnehmen

Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzubuchen von Aufgabegepäck. Hier habt ihr die Wahl, ob ihr ein Gepäckstück mit 10 kg oder eines mit 20 kg dazu bucht.

weiterlesenRyanair – neue Regeln für das Handgepäck (Update August 2018)

Handgepäck- und Gepäck-Regeln bei Scoot

Mit Scoot von Berlin nach Singapur
Marina Bay in Singapur. Mit Scoot könnt ihr nun per Direktflug zwischen Singapur und Berlin fliegen.

Scoot ist ein Billigflieger aus Singapur und eine Tochtergesellschaft von Singapore Airlines. Ab dem 20. Juni 2018 wird Scoot erstmalig Deutschland anfliegen auf der Strecke Berlin – Singapur. Die Preise für Hin- und Rückflug nur mit Handgepäck beginnen ab circa 300 Euro. Einen Flug für 300 Euro zu finden ist schwer und meistens sind es so um die 350 Euro oder mehr.

Deshalb möchte ich euch die Handgepäck- und Gepäck-Bestimmungen von Scoot vorstellen. Außerdem habe ich im Artikel zu Größe und Gewicht die Daten von Scoot in die Tabelle mit den Handgepäckbestimmungen eingetragen.

Wie viel Handgepäck ist bei Scoot erlaubt?

Bei Scoot dürft ihr im Economy-Tarif zwei Handgepäck-Stücke mitnehmen. Das große Handgepäck darf die Maße 54 x 38 x 23 cm haben und die Gesamtlänge von 115 cm nicht überschreiten (am Ende des Artikels findet ihr zwei passende Beispiele oder hier klicken). Zusammen mit dem zusätzlichen Gepäckstück darf das Gewicht maximal 10 kg betragen. Das zusätzliche Gepäckstück (persönlicher Gegenstand) kann beispielsweise ein Laptop oder eine Handtasche sein.

weiterlesenHandgepäck- und Gepäck-Regeln bei Scoot

Neuer “Handgepäck-Tarif” bei Lufthansa

Lufthansa bietet ab Sommer 2018 einen neuen Tarif an, den sogenannten Economy „Light“ Tarif. Und wie die Überschrift von diesem Artikel erahnen lässt, wird bei diesem neuen Tarif nur Handgepäck erlaubt sein. Der neue Tarif wird von Lufthansa auf den Nordamerika-Strecken eingeführt. Die gesamte Lufthansa-Gruppe, also auch die Tochtergesellschaften, SWISS, Brussels Airlines und Austrian Airlines führen diesen neuen Tarif ein.

Dieser neue Tarif soll der neue Basis-Tarif des Konzerns werden und die Sparfüchse unter uns ansprechen. Trotzdem lässt sich bei Bedarf noch ein Gepäckstück oder Wunschsitz dazu buchen. Während des langen Fluges nach Nordamerika müsst ihr aber nicht hungern (oder durstig bleiben), da es weiterhin freie Mahlzeiten und Getränke gibt.

Für die Lufthansa-Gruppe und damit auch für SWISS, Brussels Airlines, Austrian Airlines, sowie Eurowings gelten beim Handgepäck die Maße 55 x 40 x 23 cm und maximal 8 kg Gewicht. Angaben zu Maße und Gewicht anderer Fluggesellschaften findet ihr hier.

weiterlesenNeuer “Handgepäck-Tarif” bei Lufthansa