Condor bietet nun Handgepäck-Tarif Economy Light an

Condor
Condor bietet nun auch auf Langstrecken Handgepäck-Tarife an
Seit Oktober 2018 bietet Condor auch auf vielen ihrer Langstreckenflüge einen Tarif nur mit Handgepäck an. In dem Tarif „Economy Light“ ist nur noch eine kleine Handgepäcktasche inklusive. Auf den Kurzstrecken hatten sie schon länger reine Handgepäck-Tarife im Angebot. Damit folgt der Ferienflieger anderen großen Fluggesellschaften, wie Lufthansa oder Scoot, die auf ihren Langstreckenflügen ebenfalls reine Handgepäck-Tarife anbieten. Generell geht der Trend dahin, auch auf Langstrecken günstigere Tarife anzubieten bei denen nur noch Handgepäck inklusive ist.

Üblicherweise darfst du bei Condor einen Handgepäckkoffer mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und einem Gewicht von 8 kg (bzw. 10 & 16 kg) mitnehmen. Es gibt aber eine Ausnahme: Im günstigen „Economy Light“ Tarif darfst du auf in den Tarif-Zone 1 bis 5 nur noch eine kleine Tasche mit den Maßen 40 x 30 x 10 cm mitnehmen.

Update zur aktuellen Lage:
Die polnische Gesellschaft Polish Aviation Group (PGL), zu der die polnische Fluglinie LOT (Polskie Linie Lotnicze LOT S.A.) gehört, hat ihr Kaufangebot aufgrund der Corona-Krise zurückgezogen. Daher ist die Zukunft von Condor derzeit wieder offen und es stellt sich die Frage wie es für den Ferienflieger weitergehen kann. Entweder Condor findet einen anderen Investor oder sie bekommen Staatshilfen. Aktuelle Informationen findest du auch auf der Seite der Fluggesellschaft.

Abgesehen von der Ausnahme im „Light“-Tarif ist bei Condor immer ein großes Handgepäckstück und eine kleine Tasche (persönlicher Gegenstand) in allen Tarifen inklusive. Das heißt, dass ab der Buchungsklasse „Economy Class“ ist in allen Tarif-Zonen ein großes Handgepäckstück (55x40x20cm) und die kleine Tasche inklusive. Somit ist auch in den darüber liegenden Tarifen „Economy Best“, „Premium Class“ und „Business“ ein großer und kleiner Handgepäckkoffer dabei. Im Mai 2020 hat Condor die Tarifoptionen für die Kurz- und Mittelstrecken angepasst (Zone 1 & 2). Ab sofort gibt es auf der Kurz- und Mittelstrecken vier Buchungsklassen „Economy Light“, „Economy Class“ und neu sind die „Economy Best“ (vorher „Premium Class“) und  ganz neu die „Business Class“. Auf der Langstrecke ist seit November 2020 im „Economy Light“ ebenfalls nur ein kleines Handgepäckstück inklusive. Bei den anderen Tarifen: „Economy Class“, „Premium Class“ und „Business Class“ ändert sich nichts.

Im Folgenden werde ich dir noch die Besonderheiten der Condor-Tarife vorstellen und was du sonst noch beachten musst. Falls du nur schnell nach einem passenden (großen) Handgepäckkoffer für einen Flug mit Condor suchst, kann ich dir diesen empfehlen:

Angebot
American Tourister Bon Air Spinner S Handgepäck, 55 cm, 31.5 L, Schwarz (Black)
  • Bon Air Spinner S (2 Tage verreisen): 40 x 20 x 55 cm - 31.5 L - 2,50 kg
  • Extrem widerstandsfähiges Reisegepäck aus 100% Polypropylen mit Reißverschluss. Superleicht aufgrund innovativer Design- und Ingenieursleistung
  • Integriertes 3-stelliges TSA-Zahlenschloss für zusätzliche Sicherheit
  • Innenraum mit großem Volumen - praktisch ausgestattet mit Taschen und Packriemen
  • 360 Grad drehbare Rollen bieten sanfte Beweglichkeit

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 um 03:59 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere passende Handgepäckkoffer findest du nach dem folgenden Abschnitt über die Tarife und die Handgepäck-Größen und Gewichte.

Handgepäck-Tarife bei Condor: Größe und Gewicht

Der wichtigste Punkt bei den Condor-Tarifen sind die Tarif-Zonen und die unterschiedlichen Handgepäck-Regeln. Der Hauptunterschied besteht in der Größe der erlaubten Handgepäckstücke. Im April 2019 führte Condor die Regelung ein, dass im „Economy Light“ Tarif auf den Kurzstrecken (Zone 1+2) nur noch ein kleines Handgepäckstück mitgenommen werden darf. Seit November 2020 gilt diese Regelung auch auf der Langstrecke (Zone 3 – 5). Du darfst im „Light“-Tarif somit in allen Zonen (1 – 5) nur noch eine kleine Handgepäcktasche mitnehmen. Das kleine Handgepäck im „Economy Light“ darf bei Condor die Maße 40 x 30 x 10 cm nicht überschreiten. Im Light Tarif ist also nur noch die Mitnahme einer kleinen Tasche möglich und kein großes Handgepäckstück mehr inklusive. Gegen einen geringen Aufpreis kannst du aber auch hier ein großes Handgepäckstück dazu buchen. Damit ähnelt der Light Tarif den Standard-Tarifen von Ryanair und Wizz Air, da dort ebenfalls nur noch eine kleine Handgepäck-Tasche erlaubt ist. Auch auf der Langstrecke ist im Economy Light Tarif ein kleines Handgepäckstück inklusive.

Ab dem „Economy Classic“ Tarif darfst du bei Condor in allen Tarif-Zonen einen großen Handgepäckkoffer mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und eine kleine Tasche mit den Maßen 40 x 30 x 10 cm (persönlicher Gegenstand) mit an Bord nehmen. Das Gesamtgewicht für beide Handgepäckstücke darf in der Economy Class bzw. Economy Classic 8 wiegen. Ab der „Economy Class“ ist übrigens auch schon Aufgabegepäck mit dabei.

Bei der Buchung solltest du darauf achten welche Tarif-Zone für deine Flüge gelten bzw. welche Buchungsklasse du auswählst und wie viel Gepäck inklusive ist. Die Tarif-Zone erkennst du daran, in welche Länder der Flug geht. Welche Länder zur jeweiligen Zone gehören, kannst du im Abschnitt Bestimmungen zu Aufgabegepäck in der Tabelle dort nachschauen. Während der Buchung wird dir auch angezeigt, wie viel Gepäck in der jeweiligen Buchungsklasse inklusive ist. Du kannst auch nach der Auswahl der Flüge noch Gepäck dazu buchen.

Wenn du mit jemanden zusammen verreist und ihr nicht so viel Gepäck benötigt, könnt ihr auf der Kurzstrecke folgendermaßen etwas Geld sparen: Einer von euch könnte den „Economy Light“ (mit nur einer kleinen Tasche) buchen und die andere Person bucht „Economy Classic“ (kleine Tasche & großer Handgepäckkoffer) bzw. wählt bei der Buchung zusätzliches Handgepäck aus. Ihr habt somit zwei kleine Taschen und eine größere Handgepäck-Tasche zur Verfügung. Für zwei Personen sollte das für einen Kurzurlaub ausreichen. Hier gibt es noch mehr Tipps, wie du mit wenig Gepäck verreisen kannst.

Der persönliche Gegenstand wird durch die kleine Tasche mehr oder weniger ersetzt. Die Größe einer kleinen Tasche hat die typische Größe von einem persönlichen Gegenstand. Wie zum Beispiel eine typische Handtasche oder ein Laptop bzw. ein Tablet mit dazugehöriger Tasche. Als kleine Handgepäck-Tasche für Condor würde sich die folgende eignen:

Umhängetasche Herren Arbeitstaschen für Herren Damen Schultasche Messenger Bag Laptoptasche für Arbeit Büro 13.3’’ Laptop iPad Uni Reise (Schwarz)
  • BITTE ACHTEN SIE AUF DIE GRÖSSE: 35cm* 28cm* 8cm (L*H*W), 13.78*11.02*3.15 Inch (L*H*W), NICHT “großer Typ”. Aber sie ist weder zu klein noch zu groß, passend für täglichen Gebrauch.
  • Praktisches Design, geeignet für 13.3 Zoll Laptop, A4 Dokumente, Bücher, Hefte, ipad, Kamera, faltbarer Regenschirm usw. (***Wegen der begrenzter Breite darf Ihrer Laptop oder A4 Ordner NICHT MEHR ALS 8CM dick sein. Ansont passt nicht.)
  • Mit Klettverschluss außen können Sie die Tasche einfach öffnen und schließen. Mit Reißverschluss innen sind Ihre Artikel mit Sicherheit vor Diebe geschützet. Sehr bequem und sicher!

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 um 11:12 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

In den Tarifen „Economy Class“, „Economy Best“, „Premium Class“ und „Business Class“ ist in allen Tarif-Zonen auch noch Aufgabegepäck inklusive. In den Tarifen „Economy Best“ und „Premium Class“ darf das Handgepäckstück bis zu 10 kg und in der „Business Class“ bis zu 16 kg wiegen. Es gibt auch noch die Tarifoptionen „Classic“ und „Flex“. Mit der Option Classic kannst du unter anderem Umbuchungen gegen Gebühr durchführen, aber es ist keine Stornierung möglich. Mit der Option „Flex“ sind bis zu 3 gebührenfreie Umbuchungen und bei Bedarf ist eine Stornierung gegen Gebühr möglich. Im „Light“ Tarif sind weder Umbuchungen noch Stornierungen möglich. Die Mitnahmeregelungen für Hand- und Aufgabegepäck bei Condor setzen sich auf den Kurz- und Langstrecken folgendermaßen zusammen:

Handgepäck auf der Kurzstrecke (Zone 1 + 2)

Buchungsklasse

Kleine Tasche 40x30x10cm

Handgepäck
55x40x20cm

Gesamtgewicht Handgepäck*

Aufgabegepäck inklusive

Economy
Light

8 kg

Economy
Class

1 Gepäckstück8 kg

Economy
Best

1 Gepäckstück10 kg

Business
Class

2 Gepäckstück16 kg

Handgepäck auf der Langstrecke (Zone 3 – 5)

Buchungsklasse

Kleine Tasche 40x30x10cm

Handgepäck
55x40x20cm

Gesamtgewicht Handgepäck*

Aufgabegepäck inklusive

Economy
Light

8 kg

Economy
Class

1 Gepäckstück8 kg

Economy
Best

1 Gepäckstück10 kg

Business
Class

2 Gepäckstück16 kg

* Das Gewicht aller Handgepäckstücke wird zusammengerechnet und darf das in der Tabelle angegebene Gewicht nicht überschreiten. Es werden also die kleine Tasche und das große Handgepäckstück/die großen Handgepäckstücke zusammengerechnet.

Im Abschnitt Bestimmungen zu Aufgabegepäck findest du ausführlichere Informationen zu den Regeln bei der Mitnahme von Aufgabegepäckstücken.

Hier findest du Informationen zu Größen- und Gewichtsbeschränkungen vieler anderer Fluggesellschaften.

Diese Handgepäckkoffer eignen sich für Condor

American Tourister Bon Air Spinner S Handgepäck, 55 cm, 31.5 L, Schwarz (Black)
Cabin Max Metz Handgepäck Rucksack 44 Liter - Leichtgewicht Reiserucksack für das Flugzeug Bordgepäck 55x40x20 cm - Robuster & praktischer Backpack - Hochwertiger Kabinenkoffer
outdoorer Runway-33- - Trolley Rucksack, idealer Handgepäck Rucksack mit Rollen
Maße
55 x 40 x 20 cm
55 x 40 x 20 cm
53 x 40 x 23 cm (komprimierbar auf 53x40x20)
Fassungsvolumen
31,5 Liter
44 Liter
44 Liter
Gewicht
2,5 kg
699 g
2,7 kg
Schloss
Rollen
4
nein
2
Material
Polypropylen
Polyester
Hybrid
Schale
Hartschale
Weichschale
Weichschale
-
-
American Tourister Bon Air Spinner S Handgepäck, 55 cm, 31.5 L, Schwarz (Black)
Maße
55 x 40 x 20 cm
Fassungsvolumen
31,5 Liter
Gewicht
2,5 kg
Schloss
Rollen
4
Material
Polypropylen
Schale
Hartschale
-
Preis
Cabin Max Metz Handgepäck Rucksack 44 Liter - Leichtgewicht Reiserucksack für das Flugzeug Bordgepäck 55x40x20 cm - Robuster & praktischer Backpack - Hochwertiger Kabinenkoffer
Modell
Maße
55 x 40 x 20 cm
Fassungsvolumen
44 Liter
Gewicht
699 g
Schloss
Rollen
nein
Material
Polyester
Schale
Weichschale
-
outdoorer Runway-33- - Trolley Rucksack, idealer Handgepäck Rucksack mit Rollen
Maße
53 x 40 x 23 cm (komprimierbar auf 53x40x20)
Fassungsvolumen
44 Liter
Gewicht
2,7 kg
Schloss
Rollen
2
Material
Hybrid
Schale
Weichschale
Preis

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 um 03:59 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kleine Handgepäck-Taschen

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 um 11:12 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hier findest du viele weitere Anregungen für Handgepäckkoffer.

Bestimmungen zu Aufgabegepäck bei Condor

Condor bietet insgesamt 4 Tarife an und ab der Buchungsklasse „Economy Class“ ist auch schon Aufgabegepäck inklusive. Nur im „Economy Light” ist kein Aufgabegepäck mit dabei. In den Tarifen „Economy Class“, „Premium Class“ (bzw. „Economy Best“) und „Business Class“ ist Aufgabegepäck im Preis enthalten. Bei Condor sind in den jeweiligen Tarifen die folgenden Freigepäckmengen erlaubt:

Flugzone

Economy Light

Economy Class

Economy Best
Premium Class

Business Class

Zone 1:
Balearen, Balkan, Bulgarien, Kroatien, Frankreich, Italien, spanisches & portugiesisches Festland

20 kg
25 kg30 kg

Zone 2:
Island, Kanarische Inseln, Kapverden & Madeira, Zypern, Malta, Griechenland & Türkei, Ägypten, Marokko, Tunesien, Gambia & Vereinigte Arabische Emirate

20 kg25 kg30 kg

Zone 3: Ostafrika, Asien, Karibik, Mittel- & Südamerika

20 kg*25 kg*30 kg*

Zone 4: Namibia, Südafrika & Indischer Ozean

20 kg25 kg30 kg

Zone 5: USA, Kanada & Puerto Rico

1 x 23 kg1 x 32 kg2 x 32 kg
Die Tabelle zeigt, wie viel Aufgabegepäck in den einzelnen Tarifen in den jeweiligen Flugzonen erlaubt ist.

* Bei Reisestart in Brasilien sind 2 x 32 kg Aufgabegepäck inklusive

Bei Condor darf das aufzugebende Gepäckstück eine Gesamtlänge von 158 cm (Länge + Breite + Höhe) haben. Sollte dein Koffer mehr wiegen, dann kannst du online (auch nach der Buchung) Gepäck dazu buchen. Das kann entweder ein zusätzliches Gepäckstück oder mehr Gewicht (5 kg, 10 kg, 15 kg oder 20 kg) sein. Pro Aufgabegepäckstück ist ein maximales Gewicht von 32 kg erlaubt.

Koffer-Set:

Der Vorteil bei diesem Set ist, dass es hier einen Aufgabegepäck-Koffer, Handgepäckkoffer und zwei kleine Taschen gibt. Somit sind alle Taschenvarianten für einen Condor-Flug dabei.

KESSER® 4tlg Trolley Kofferset | Reisekoffer Set mit Rollen | Komplettes Business 4er Set | S M L XL | Netzfach | Rollen | Teleskopgriff | Koffer Reisetaschen Stoffkoffer | Handgepäck | Schwarz
  • Das KESSER 4er Reisekoffer Set besteht aus zwei Reisekoffern mit praktischer Trolley Funktion, einer Schultertasche mit Tragegriffen und verstellbarem Schultergurt und einer Kosmetiktasche.
  • Die Trolley Koffer und Reisetaschen lassen sich platzsparend ineinander stapeln.
  • Durch intelligentes Klickgurt-System können die zwei Koffer miteinander verbunden werden
  • ✔ Stabile Rollen -✔ extra Kantenschutz - ✔ robuste Reißverschlüsse
  • Highlights : ✔ 4tlg ✔ Klickgurt-System ✔ platzsparend ✔ Stabile Bauweise ✔ Extra Kantenschutz ✔ Robuste Reisverschlüsse ✔ Sehr strapazierfähig

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 um 05:30 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Beispiel kannst du für den „Economy Light” nachträglich noch Aufgabegepäck buchen. Insbesondere wenn du vor der Rückreise merkst, dass du zu viel Klamotten und Souvenirs eingekauft hast. Wichtig ist nur, es rechtzeitig vor Abflug zu buchen, da es am Flughafen pro kg berechnet wird und auch deutlich teurer ist. Der Umfang des aufzugebenden Gepäcks (158 cm) sollte auch nicht überschritten werden, da hierfür ein hoher Aufpreis berechnet wird.

Welchen Tarif soll ich buchen?

Welchen Tarif du am besten buchst, hängt im Wesentlichen davon ab, wie viel Gepäck du benötigst. Bei einem kurzen Urlaub reicht den meisten vermutlich Handgepäck. Bei einer längeren Reise solltest du einen Tarif mit Aufgabegepäck buchen. Wobei auch eine längere Reise nur mit Handgepäck bestritten werden kann. Am Ende hängt es auch von dir persönlich ab, mit wie viel Gepäck du verreisen möchtest.

Bedenken solltest du auch, dass 8 kg Handgepäck zwar ausreichend sein können aber das Gewicht kann auch schnell überschritten werden. Daher empfehle ich dir, dein Gepäckstück immer im Vorfeld zu wiegen. Entweder mit einer Kofferwaage oder du wiegst den Koffer mit diesem Trick.

Es ist nur wichtig im Vorfeld, also entweder während der Buchung oder rechtzeitig vor dem Abflug den passenden Tarif bzw. zusätzliches Gepäck zu buchen, da es am Flughafen immer teurer ist.

Erstveröffentlichung: April 2019

Update: November 2020

9 Gedanken zu „Condor bietet nun Handgepäck-Tarif Economy Light an“

    • Danke. Genau bei Condor ist in allen Tarifen Handgepäck inklusive. Und im Economy Light ist nur Handgepäck inklusive in allen Tarifen ist Aufgabegepäck inklusive.

      Antworten
  1. Ich fliege demnächs mit easyjet in den Urlaub und mit Condor zurück nur mit Handgepäck
    Ich brauche aber doch noch mehr Gepäck. Wer kann mir da helfen?
    Oder kann ich das am Flughafen buchen?

    Antworten
    • Hallo Cleo,

      du solltest deine Buchung bei der jeweiligen FLuggesellschaft online bearbeiten können.

      Auch am Flughafen kannst du Gepäck dazubuchen, aber meistens ist das teurer.

      Du musst das für beide Fluggesellschaften seperat buchen, also zusätzliches Gepäck für den Hin- und Rückflug bei beiden hinzufügen.

      Liebe Grüße und guten Flug,
      Laurens

      Antworten
  2. Hallo bei unserer Buchung wussten wir nicht dass das Aufgabe Gepäck zusätzlich gebucht werden muss. Aktuell haben wir Economy light gebucht
    Wir fliegen morgen früh von Split nach Düsseldorf und können weder online ein checken noch das Gepäck dazu buchen.
    Zudem werden auf verschiedenen Seiten unterschiedliche Preise gezeigt welche extrem voneinander abweichen.
    Es handelt sich p.p. um einen Koffer mit gängigen Handgepäck Maßen

    Vorab vielen Dank !

    Antworten
  3. Condor ist wirklich eine tolle Airline! Ich bin echt froh, dass es sie noch gibt und uns hoffentlich noch lange erhalten bleibt.

    Antworten
      • Hallo Janina,
        es gibt 2 Möglichkeiten. Du könntest direkt den „Economy Class“- oder „Economy Best“-Tarif buchen, bei diesen beiden Tarifen wäre ein 8kg Handgepäckstück schon dabei. Oder du wählst „Economy Light“ und kannst dann während der Buchung im 3. Schritt bei den Extras (dort kannst du auch deinen Wunschsitzplatz & Essen buchen) noch Gepäck dazu buchen (Handgepäck oder Aufgabegepäck).
        Falls du schon gebucht hast, dann schau mal bitte auf der Condor-Seite unter „Meine Buchung“ vorbei, dort kannst du schauen, ob du deiner Buchung noch zusätzliches Gepäck hinzufügen kannst. Ansonsten sollte das am Flughafen (gegen eine erhöhte Gebühr) möglich sein.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar